Suchfunktion

Stellenausschreibung des Verwaltungsgerichtshofs
Baden-Württemberg

Folgende Hinweise und Regelungen sind für alle ausgeschriebenen Stellen zu beachten:

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre Bewerbung innerhalb von drei Wochen (siehe Ablauf der Bewerbungsfrist) beim Präsidenten des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg, Schubertstraße 11, 68165 Mannheim, auf dem Dienstweg einzureichen.

Die VwV des JuM vom 09.12.2016 (2010/0393) - Die Justiz 2017 S. 21 - ist entsprechend anzuwenden


Aktuelle Stellenausschreibungen:

Beförderungsstelle der Besoldungsgruppe A 9 mit Amtszulage (Amtsinspektor/Amtsinspektorin mit Amtszulage)


Bei den Verwaltungsgerichten ist folgende Beförderungsstelle zu vergeben:

 

1,0 (eine) Stelle der Besoldungsgruppe A 9 + Amtszulage

(Amtsinspektor/Amtsinspektorin mit Amtszulage)

 

Bei dem Verwaltungsgerichtshof ist folgende Beförderungsstelle zu vergeben:

 

1,0 (eine) Stelle der Besoldungsgruppe A 9 + Amtszulage

(Amtsinspektor/Amtsinspektorin mit Amtszulage)

 

Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Beamtinnen und Beamte im Geschäftsbereich des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg, die einen Dienstposten der Besoldungsgruppe A 9 mit Amtszulage innehaben.

 

Die Beschäftigungsdienststelle wird gebeten, der Bewerbung eine Stellungnahme zur Wertigkeit des ausgeübten Dienstpostens beizufügen.

 

Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 01.04.2020
 

Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg

 

Aufgaben der/des Bezirksrevisor/in
beim Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg mit 0,15 AKA

 

Bes.Gr.: A 12 (bei Vorliegen der Voraussetzungen der Nr. 3.5.5 der Verwaltungsvorschrift des Justizministeriums für die Bewertung von Dienstposten bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften)


Dienstpostenbeschreibung:

Hinsichtlich der Aufgaben wird auf die Geschäftsordnung der Bezirksrevisoren (GOBezRev) vom 04.02.2005 – Die Justiz 2005, S. 186 – in der Fassung vom 01.12.2017 verwiesen.


Der Dienstposten umfasst 0,15 AKA und beinhaltet die gegenseitige Vertretung mit der amtierenden Bezirksrevisorin beim Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg.

 

Besonderheiten/Bemerkungen:

Die Aufgaben des Bezirksrevisors sind der Besoldungsgruppe A 12 zugeordnet.

 

Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Beamtinnen und Beamte des gehobenen Dienstes im Geschäftsbereich des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg.

 

Ablauf der Bewerbungsfrist:

Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 23.04.2020



Fußleiste