• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Termine / Entscheidungen / 
  • Terminvorschau / 
  • 5 S 820/22 / 15.05.2024 / P. GmbH & Co. KG gegen Bundesrepublik Deutschland wegen Planfeststellungsbeschluss zur 3. Änderung des Planfeststellungsbeschlusses vom 14.07.2016 'Stuttgart 21, PFA 1.3a' vom 11.02.2022

Suchfunktion

Datum: 15.05.2024

Uhrzeit: 10:30

P. GmbH & Co. KG gegen Bundesrepublik Deutschland wegen Planfeststellungsbeschluss zur 3. Änderung des Planfeststellungsbeschlusses vom 14.07.2016 'Stuttgart 21, PFA 1.3a' vom 11.02.2022

Aktenzeichen: 5 S 820/22

Die Sitzung findet statt im Dienstgebäude des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg, 68165 Mannheim, Schubertstraße 11, Untergeschoss, Sitzungssaal III.

Streitgegenstand: Die Klägerin sieht die Landesmessegesellschaft durch den angegriffenen Planfeststellungsbeschluss, der eine Unterquerung des Messegeländes durch einen Tunnel und den Bau einer Eisenbahnstation vorsieht, unmittelbar in ihrem Grundeigentum betroffen und beanstandet, der Planfeststellungsbeschluss beeinträchtige in rechtswidriger Weise auch die bestehende Landesmesse und deren Betrieb.

Fußleiste