Suchfunktion

Datum: 12.11.2020

Uhrzeit: 10:30

B. u.a. gegen Land Baden-Württemberg wegen Planfeststellungsbeschluss BAB A8 Umbau Anschlussstelle Esslingen

Aktenzeichen: 8 S 2251/18

Die Sitzung findet statt im Dienstgebäude des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg, 68165 Mannheim, Schubertstraße 11, Untergeschoss, Sitzungssaal III.

Streitgegenstand: Die Kläger - der Eigentümer landwirtschaftlich genutzter Grundstücke sowie eine Gesellschaft, die einen landwirtschaftlichen Betrieb zum Gegenstand hat - wenden sich gegen den Planfeststellungsbeschluss des Regierungspräsidiums Stuttgart vom 28.08.2018 für den Umbau der BAB A 8 - Anschlussstelle Esslingen. Sie machen geltend, dass der Planfeststellungsbeschluss ihre Rechte am eingerichteten und ausgeübten landwirtschaftlichen Erwerbsbetrieb bzw. am Eigentum sowie auf ordnungsgemäße Abwägung verletze, da ihnen alle weiteren Entwicklungsmöglichkeiten „verbaut“ würden.

Fußleiste