Suchfunktion

Datum: 15.12.2021

Uhrzeit: 11:00

B. gegen Stadt Rottenburg wegen Lärmschutz u.a.

Aktenzeichen: 10 S 654/21

Die Sitzung findet statt im Dienstgebäude des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg, 68165 Mannheim, Schubertstraße 11, Erdgeschoss, Sitzungssaal I.

Streitgegenstand: Die Klägerin begehrt von der beklagten Stadt Maßnahmen zur Verminderung von Lärmimmissionen durch die Nutzung eines an ihr Grundstück angrenzenden Schulhofs durch Jugendliche und junge Erwachsene in den Abend- und Nachtstunden. Das Verwaltungsgericht hat die Beklagte erstinstanzlich zur Gewährleistung eines weitgehenden Lärm- und Sichtschutzes verurteilt. Diese sieht eine entsprechende Nebenbestimmung zu der 1985 erteilten Baugenehmigung durch eine an der Grundstücksgrenze errichtete Palisadenholzwand als bereits erfüllt an.

Fußleiste